FANDOM


Recht: Benutzer:Maurice94

Im Tal des Königs

Unsere 7 Freunde schlendern, zusammen mit den beiden Digimon, durch ein karges Ödland in der Zone der Erde. Drei Kinder von 7 haben nur einen Spirit. Ziel ist es den Wald, der auf der anderen Seite des Ödlands, zu erreichen. Nachdem sie endlich angekommen sind, werden sie von einigen Honeybeemon und Beavermon bergüßend eingeladen, im Dorf zu übernachten. In der Nacht werden die Digiritter von einem Leongmon angegriffen, welches durch den Einfluss von Senrucartmon das Dorf tyrannisiert. Mit ein paar Soulmon greift Leongmon an. Nicki, Chloe und Jenny digitieren und besiegen die Soulmon, welche ebenfalls unter dem Einfluss von Senrucartmon standen. Dann bekommt Sabrina ihre beiden P-Spirits, welche tief im Boden steckten. Somit können sie Leongmon besiegen und das Gebiet retten. Durch die gewonnenen D-Codes, blüht der Wald wieder zum Leben. Die Bewohner können wieder friedlich zusammen leben. Die 7 Kinder bleiben noch eine Nacht dort, ehe sie wieder aufbrechen.


                           Vorherige Folge:Nächste Folge

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki