FANDOM



Ein Ausflug mit Hindernissen


Yggdrasil, die Stimme aus dem Digivice, erzählt Maja und Dracomon von der Dunkelheit, die sich in der Digitalen Welt ausgebreitet hat und davon, das sie die Digitale Welt, die Digimon und sogar ihre eigene Welt retten müssen. Zudem berichtet es von einem mächtigen Feind, welcher die reale Welt mit Digimon angreift, um sie zu unterwerfen. Maja und Dracomon wollen die Welten natürlich beschützen, was Maja auch ihrem Vater erzählt, der sie allerdings daran erinnert, wie sie ihre Mutter verloren hat. Es kamen schon einmal Digimon in die reale Welt, worauf die Armee versuchte, sie mit Gewalt zu vernichten, was auch gelang, allerdings nicht ohne Opfer. Mehrere Soldaten ließen ihr Leben gegen die Digimon, darunter auch Majas Mutter. Maja ist aber fest überzeugt, das ihr mit Dracomons stärke nichts passieren kann, worauf ihr Vater es aufgibt, seine Tochter umstimmen zu wollen. Am nächsten Tag gibt es Zeugnisse, und die Sommerferien beginnen. Einer von Majas Schulfreunden, Robert Mahnke, schlägt vor, doch einen Ausflug zu machen mit Maja und Anna, der dritten in Majas Freundeskreis. Ihre Eltern haben nichts dagegen, und lassen ihre Kinder campen gehen.

Als sie loswollen, fleht Dracomon Maja an, ihn doch mitzunehmen, weil es zuhause so langweilig ist. Maja und ihre Freunde finden die Idee toll, und nehmen Dracomon in einem alten Babyanhänger vom Fahrrad ihres Vaters, welchen sie an Majas Fahrrad basteln, mit. Im Wald dann bauen sie ihre Zelte auf, wobei Dracomon allerdings nicht helfen darf, da er zu ungeschickt ist, wie Maja findet. Er soll Feuerholz suchen gehen, wobei er wieder auf Digi-Tor trifft, woraus ein Kuwagamon, ein Agumon und ein Mikemon kommen, welche aber Kuwagamon angreifen. Dracomon hilft ihnen, allerdings schaden ihre Attacken Kuwagamon nicht, worauf sie fliehen. Zurück im Lager herrscht erstmal Verwirrung unter den Menschen, da auf einmal 3 Digimon anstatt einem da sind. Plötzlich taucht Kuwagamon wieder auf und greift die Kinder an, worauf Maja Dracomon digitieren lässt, damit er Kuwagamon bekämpft. Kuwagamon kann mit Hilfe von Agumon und Mikemon besiegt werden, allerdings sind alle Zelte zerstört, so das der Ausflug abgebrochen werden muss. Vor der Abfahrt wollen Agumon und Mikemon aber noch erzählen, wie sie in die reale Welt kommen...

Vorherige Folge:Nächste Folge

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki