FANDOM


Da auch Digimon essen und trinken müssen, gibt es in der Digiwelt natürlich auch Digitale Nahrungsmittel. Diese werden im folgenden aufgezählt und erklärt, wobei auch noch Nahrungsmittel aus der realen Welt hinzukommen können, sofern diese in Digimon eine wichtige Rolle spielten.

B

Brötchen

Während einer Pause in Myotismon's Wald, aßen die Digiritter neben Pilzen auch ein paar Brötchen.

C

Cognac

Während Daichis Rückkehr in die Digiwelt, saß Fatalismon im Stützpunkt des Deadly Empires mit einem Glas Cognac und bekam von einem der Hochoffiziere, einem Ancientsilvwardmon, von dieser Sache Bericht erstattet.

E

Eier

Omelett

Als die Digiritter in ein Yokamon-Dorf kamen und dort mit Essen versorgt wurden, wurden ihnen u. a. Omeletts aufgetischt.

M

Mais

Als die Digiritter in ein Yokamon-Dorf kamen und dort mit Essen versorgt wurden, wurden ihnen u. a. Mais aufgetischt.

N

Nudelsuppe

Auf dem Weg zum Waldbahnhof kamen die Digiritter in ein Restaurant, welches von einem Soupermon betrieben wird. Dort bekamen sie eine Nudelsuppe zu essen, welche allerdings ekelhaft schmeckte.

Zudem bekamen sie in einem der beiden Dörfer, am Waldbahnhof, eine Nudelsuppe aufgetischt.

In Digimon Next Level kommt ebenfalls Nudelsuppe vor. Als die Digiritter in ein kleines Dorf kamen und von den dort lebenden Digimon mit Essen versorgt wurden, bekamen sie auch u. a. eine Nudelsuppe.

P

Pilze

Während einer Pause in Myotismon's Wald, aßen die Digiritter neben Brötchen auch ein paar Pilze.

R

Reis

Als die Digiritter in ein kleines Dorf kamen und von den dort lebenden Digimon versorgt wurden, bekamen sie auch u. a. Reis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki