FANDOM



Anna im Alleingang


Anna ist mit Mikemon von zuhause weggelaufen, da sie sauer auf ihre Eltern ist, die ihr verbieten wollen, für den Frieden in den Welten zu kämpfen. Sie versteckt sich in einem Gartenhaus in einem Schrebergarten, der ihren Eltern gehört. Mikemon sagt, das ihr kalt sei und das es langsam nacht werde und fragt, warum sie nicht einfach wieder nach hause gehen und darüber reden. Anna nennt Mikemon Weichei und wirft ihr vor, ein verwöhnter Stubentiger zu sein. Daraufhin streiten sich die beiden, wonach Mikemon geht. Als es nacht wird und Anna schläft, taucht in den Schrebergärten ein Ogremon auf, welches anfängt, Häuser zu zerstören und Beete zu verwüsten, wobei es eine Alarmanlage auslöst. Dadurch wird Anna wach und läuft aus der Hütte, wobei sie von Ogremon entdeckt und angegriffen wird. Anna flieht, worauf ihr Ogremon durch die Stadt folgt. Anna ruft nach Mikemon, welches aber nicht kommt, da es ja weggelaufen ist. Kurz bevor Ogremon sie trifft, wird es von einem Auto angefahren, aus dem Annas Mutter und Mikemon steigen. Anna entschuldigt sich bei ihrer Mutter und Mikemon, und verspricht, in Zukunft geduldiger und vorsichtiger zu sein. Ihre Mutter gesteht ihr, das sie als Kind auch so manchen Unsinn angestellt hat und weiss, was alles passieren kann, wenn man unvorsichtig ist und sie einfach nur Angst um ihre Tochter hat. Da steht Ogremon wieder auf und demoliert den Wagen, wonach es sich auf Anna, Mikemon und Annas Mutter stürzt. Anna lässt Mikemon zu Gatomon digitieren, welches Ogremon nach hartem Kampf besiegt. Anna, Mikemon und ihre Mutter laufen nach hause und rufen für ihren zerstörten Wagen einen Abschleppdienst, bevor sie schlafen gehen.

Vorherige Folge:Nächste Folge

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki